Wasserqualität

Aus unseren Brunnen entlang des Neubokeler Kirchweges fördern wir 75 % des benötigten Trinkwassers, das anschließend im Wasserwerk "Konrad-Beste-Straße" aufbereitet wird.

Die restlichen 25 % des von uns gelieferten Trinkwassers beziehen wir von unserem Vorlieferanten, dem Wasserverband Gifhorn.

Das Trinkwasser erfüllt in allen Kriterien die strenge Norm der Trinkwasserverordnung. Dieses wird durch regelmäßige bakteriologische und chemische Untersuchungen bestätigt.

Die aktuellen Ergebnisse der chemischen Untersuchung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Wasserbefundbericht.

Meßwerte außerhalb der zugelassenen Toleranz werden durch Fettdruck dargestellt.

  • Ausgezeichnete Trinkwasserqualität
  • Regelmäßige Qualitätsanalysen
  • Einfache Kostenstruktur

Mehr erfahren über unser Wasser

Unser Liefergebiet in der Übersicht

Das Wasserwerk Gifhorn versorgt das gesamte Gebiet der Stadt Gifhorn einschließlich aller Ortsteile mit Trinkwasser.

Preise und Tarife

Mehr erfahren

Hinweise und Formulare zum Wasseranschluss

Mehr erfahren

Beratung für Nachhaltigen Grundwasserschutz

Die Gewässerschutzberatung nach dem Niedersächsischen Kooperationsmodell zur Umsetzung von Grundwasserschutzmaßnahmen in den Trinkwasserschutzkooperationen Niedersachsens wird zur Hälfte mit EU-Mitteln aus dem ELER-Förderprogramm (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) und zur anderen Hälfte mit Fördermitteln des Landes Niedersachsen unterstützt.